Zusendungen von Autoren, Verlagen, Illustratoren …

ZusendungenDamit es kein Tohuwabohu wie auf dem Bild gibt, unsere Bitte an Autoren, Verlage und Labels: Schickt uns keine unabgesprochenen Zusendungen. Bei unverlangt zugesandten Titeln können wir eine Rezension nicht garantieren. Fragt bitte vorher per E-Mail an oder kontaktiert uns auf Facebook.

Für Zusendungen von Büchern oder anderen Warensendungen teilen wir euch per Email eine gesonderte Postanschrift mit. Sendungen an die im Impressum angegebene Anschrift müssen wir nämlich weiterleiten. Das bedeutet, sie bleiben liegen, bis mal wieder wer ins Auto steigt … und das kann dauern …

Was wir brauchen

Ist eine Rezension gewünscht, so benötigen wir eine Druckausgabe. Eine Rücksendung erfolgt nicht! Wir erwarten keine Bezahlung für unsere Arbeit, da ist eine Druckausgabe sicher nicht zu viel verlangt.

Die folgenden Angaben sind für eine Listung erforderlich:
(Uns ist schon klar, dass wir nie alles davon bekommen ;-))
Autor/en: Klarname/n oder Pseudonym/e unter dem der Titel erschienen ist. Bei Gemeinschaftswerken bitte alle Autoren auflisten und gegebenenfalls den Namen des Herausgebers gesondert nennen.
Titel: Name des Buches
Untertitel: Natürlich nur, wenn vorhanden.
Genre: Wir rezensieren ohnehin nur Fantasy, Horror und Märchenbücher. Gebt aber bitte mit an, welchem Genre das Buch konkret zuzuordnen ist. Zum Beispiel High-, Low-, Urban-, oder Dark Fantasy. Mehrfachnennungen sind selbstverständlich auch möglich.
Zielgruppe: Frauen, Männer, Jugendliche, eben die Ziel- oder Altersgruppe, für die das Buch gedacht ist.
Verlag: Bitte auch bei Self-Publishing – Verlagen angeben.
Erscheinungsdatum: Bitte im Format Monat/Jahr
Einband: Zum Beispiel Paperback, Hardcover, Booklet, Taschenbuch (Paperback) usw.
Seiten: Anzahl der Buchseiten
ISBN: Bücher ohne ISBN rezensieren und listen wir nicht.
Cover: Bitte als Bild im Format .jpg oder .png (bis zu drei Bilder). Mit der Übersendung räumt ihr uns das Recht ein, die Bilder bezüglich Größe und dpi (Dots per Inch, also Bildpunkte pro Zoll) zu bearbeiten und zu veröffentlichen.
Beschreibung: Dazu eignet sich der Klappentext, aber auch ein beliebiger selbst verfasster Text. Wir behalten uns jedoch vor, übermäßig lange Texte nach eigenem Ermessen zu kürzen. Für die Optimierung des Beitrages in der Online-Suche (SEO) wünschen wir uns mindestens 200 Worte. Aber das ist nur ein Richtwert … und vielleicht auch nur Wunschdenken.

Sofern gewünscht, können auch noch Snippets, Tags, Format des Buches, Anzahl der Bilder/Farbseiten und weitere Informationen mit angegeben werden.

Leseproben

Leseproben zu veröffentlichen, liegt oft nicht in der freien Entscheidung der Autoren. So gerne wir sie veröffentlichen und so sehr sie bei Lesern beliebt sind: Fragt unbedingt vorher bei eurem Verlag nach. Sofern eine Veröffentlichung möglich ist, benötigen wir die Leseprobe als Dokument im .txt-, .rtf-, .odt- oder .docx- Format. Bilder dürfen enthalten sein, müssen es aber nicht zwingend.

Autoren-Portrait und Interviews

Von Autoren, über deren Buch/Bücher wir mindestens eine Rezension verfasst haben, veröffentlichen wir gerne ein Autoren-Portrait. Dazu ist mindestens ein Bild des Autors und ein frei zu verfassender Text (mindestens eine Normseite) erforderlich. Der Inhalt des Autoren-Portraits liegt in der Verantwortung des Autors und wird von uns auch so gekennzeichnet. Voraussetzung ist eine Autoren-Seite bei Facebook, bei einem Verlag oder eine eigene Website mit gültigem Impressum, zu der wir verlinken können. Eine sehr schöne Anleitung, wie man auf Facebook eine Autoren-Seite erstellt, findet ihr bei den Buchprofis.
Interviews erfolgen nur nach gesonderter Absprache.


Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet ihr in unserer allgemeinenDatenschutzerklärung sowie in den speziellen Hinweisen zum Datenschutz für Autoren.
Zurück zur Startseite.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.