Thyra – Die Wächterin der Hexen von Laura Misellie

Thyra – Die Wächterin der Hexen von Laura Misellie ist ein Relaunch von „Thyra und die Hexenjäger“.

In Thyras Blut fließen besondere und magische Kräfte. Sie ist die Wächterin der Hexen. Ihr Zuhause ist eine Welt neben unserer, bevölkert von magischen Wesen.

Tristan verlor seine Mutter durch die Hand einer Hexe. Geblendet von dem Gedanken an Rache, fristet er sein Dasein als Hexenjäger, auf der Suche nach der Mörderin. Ihr gemeinsames Ziel: Die magische Welt Morac, um einen Krieg zu beenden und Tristans Mutter zu rächen. Doch eine uralte Prophezeiung sagt ihr Scheitern voraus.

Die einzige Rettung einer ganzen Welt: Ein menschliches Opfer, erbracht aus Liebe. Sind Thyra und Tristan bereit, ihr eigenes Glück aufzugeben, um die magische Welt zu retten?


Die Wächterin der Hexen
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
Thyra - Die Wächterin der Hexen

Jaromir, ein etwas frustrierter Haustroll, über „Thyra – Die Wächterin der Hexen“

Kennt ihr die Geschichten über große, übelriechende Wesen, die man Trolle nennt? Sie sind gefährlich, stark und nur schwer zu kontrollieren. Na ja … ICH bin das genaue Gegenteil davon, obwohl man auch mich einen Troll nennt. Ich bin klein – geradezu winzig – und sehe nicht im Geringsten furchteinflößend aus. Niedlich sagen alle immerzu. Und ich kämpfe nicht in Schlachten, töte nicht aus reiner Freude. Ich koche und putze, denn ich bin ein Haustroll. Doch nicht irgendeiner. Ich diene der Familie, die eine der mächtigsten Hexen unserer Zeit hervorgebracht hat.

Bald reist sie nach Hause und wird die Wächterin der Hexen. Eine große Aufgabe liegt vor ihr, denn auf sie wartet nicht nur ihre Bestimmung, sondern auch ein Krieg gegen den fiesesten Hexenmeister aller Zeiten, der übrigens nur so ganz nebenbei ihr eigener Vater ist. Klingt gruselig und schwer, nicht wahr? Doch wisst ihr, worum sich die Gedanken dieser besonderen Frau zurzeit drehen? Um einen Mann! Und – haltet euch fest, denn es wird noch besser – dieser Typ ist doch ausgerechnet ein waschechter Hexenjäger. Versteht ihr? Hexe … Hexenjäger … Nicht unbedingt kompatibel, oder wie seht ihr das? Und als würde das nicht bereits genug für Schwierigkeiten sorgen, hat uns die alte Schachtel Makima doch allen Ernstes prophezeit, dass Thyra ihren Vater nicht bezwingen wird. Wenn das mal keine schwarze Zukunft ist …

P.s. Wenn sich jemand aus eurem Bekanntenkreis plötzlich merkwürdig verhält … herzlos, brutal, so etwas in der Richtung. Tötet ihn, denn seine Seele ist futsch und sein Körper wird von einer Malefica gesteuert. Bitte, gerne.

Zum Portrait der Autorin.
Laura Misellie auf Facebook


Die Wächterin der Hexen bei Amazon
Zurück zur Startseite

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.