Farlandsagas Teil 1 – Der Galgenvogel von Gianna Bernstein

Farlandsagas Teil 1 – Der Galgenvogel: Farland. Ein reiches, blühendes und friedliches Land mit einer fortschrittlichen Regierung, geboren aus Jahrhunderten des Krieges und der Zerstörung. Ein Ort der Träume und Hoffnungen, doch auch ein Ort voller Intrigen und unerwarteter Gefahren. Glaube, Krone und Magie sind die drei Säulen, auf denen das Schicksal Farlands ruht, doch aller Bemühungen zum Trotz bleibt der Frieden zwischen den drei großen Mächten zerbrechlich. Unter einem König, der zusehends dem Wahnsinn verfällt, ist Farland nach achtzig Friedensjahren so geschwächt wie seit der Dunklen Zeit nicht mehr. Lucian, Sohn eines Köhlers von niederer Geburt, steigt dank einer unerwarteten Begegnung zu einem angesehen jungen Krieger auf. Nur langsam lernt er, seinen Platz unter den Söhnen des Adels zu behaupten, und nicht wenige neiden ihm seinen plötzlichen Ruhm.


Farlandsagas: Teil 1 – Der Galgenvogel
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
Der Galgenvogel

Farlandsagas in zwei Bänden

Lionesse, seine Freundin und Vertraute aus Kindertagen, verschlägt es derweil in ein höchst eigenwilliges Gasthaus, an die Seite eines Mannes, der ein dunkles Geheimnis zu hüten scheint. Willamar ist sehr viel mehr als nur ein Gastwirt, und je mehr seine junge Gemahlin von seiner Vergangenheit erfährt, desto tiefer wird sie in Ereignisse hineingezogen, die das Schicksal des ganzen Landes beeinflussen könnten.

Junica, die Schwarze Rose von Winterstrom, ist eine junge adlige Schönheit, deren Liebreiz landein, landaus von den Barden besungen wird. Doch die Missgunst ihres Ziehvaters treibt sie an einen Ort, um den sich zahllose Legenden ranken: die Materia, die Schule der Magier.

Während Lucian und Lionesse ihren Träumen nachjagen und versuchen, sich in der Welt jenseits des Köhlerwaldes zu behaupten, muss Junica sich, all ihrer Illusionen beraubt, einer bitteren Wahrheit stellen. Dabei stehen ihr nicht nur ihre Freunde zur Seite, sondern auch der verschlossene, abweisende angehende Magier Artyr, den ein düsteres Geheimnis umgibt.

Während sich die Lebenswege dieser drei so verschiedenen jungen Menschen in gänzlich unterschiedliche und unerwartete Richtungen zu entwickeln scheinen, braut sich über Farland insgeheim bereits neues Unheil zusammen…


Farlandsagas: Teil 1 – Der Galgenvogel bei Amazon
Siehe auch Teil 2 „Die Tochter der Weiten“ und das Portait von Gianna Bernstein
Zurück zur Startseite

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.