Chronicles of Gods 1 von Anke Unger

Die „Chronicles of Gods 1“ handeln von Areshva, einer jungen Magierin mit Fledermausflügeln, die ihre Göttin des Lichts wieder an die Macht bringen will und zu diesem Zweck auch vor dunklen Wegen nicht zurückschreckt.

Doch: Ist der dunkle Weg wirklich der böse? Sind die „Guten“ wirklich gut? Auf ihrem Weg durch düstere Tempel, durch die turbulente Hexenstadt bis in das Revier der mörderischen Hohepriesterin lernt sie den grundanständigen Soldaten Silvrin kennen, der unsichtbare Dinge sehen kann. Ist er ihre große Liebe oder das Hindernis, das sie auf dem Weg zum Ziel zerstören muss? Lass dich entführen in eine berauschende Welt voller Götter, Magie, Intrigen und Romantik …


Göttin der Dunkelheit: Chronicles of Gods 1
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Chronicles of Gods 1

Göttin der Dunkelheit (Chronicles of Gods 1)

Der erste Band der Reihe „Göttin der Dunkelheit“ (Chronicles of Gods 1) entführt uns in eine düster-magische Welt. Areshva, eine Magierin mit Fledermausflügeln vom Volk der Skeff, läuft auf die dunkle Seite über, weil sie keinen anderen Weg sieht – und lernt Silvrin kennen, den Schmied mit dem sanften Herzen, der das Unsichtbare sehen kann …

Als Priesterin im Tempel des Lichts dient die temperamentvolle Magierin Areshva ihrer Göttin von ganzem Herzen. Doch dann nehmen düstere Mächte das Land ein. Areshva sieht nur einen Ausweg, um ihrer Göttin zu helfen: Sie muss sich zum Schein mit der Dunkelheit verbünden. Nur so kann sie die Zauberkraft erlangen, die sie im Kampf brauchen wird. Doch ihr Plan führt sie auf einen Pfad voller gefährlicher Abgründe.

Dunkle Götter, eine verbotene Magie und die Versuchung der Liebe verstricken die Magierin Areshva in ein mitreißendes Handlungsnetz, dem sich der Leser absolut nicht entziehen kann. Anke Unger überträgt uralte Ängste des Menschen auf eine faszinierende Fantasywelt voller Legenden.

 


Göttin der Dunkelheit von Anke Unger als Taschenbuch bei Amazon
 
Göttin der Dunkelheit von Anke Unger als Kindle Ausgabe
 
Zurück zur Startseite

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.