Die Tränen des Frühlings von Mo Kast

Hörbuch „Die Tränen des Frühlings“ von Mo Kast

Als Frühling erwacht, merkt sie, dass etwas nicht stimmt. Warum hat Winter sie nicht wie in jedem Jahr geweckt? Und hat sie noch genügend Zeit, alles für den schönen Sommer vorzubereiten? Auf der Suche nach Antworten, muss sich Frühling letztendlich mit der Vergänglichkeit des Seins und den Gesetzen der Natur auseinandersetzen.

Ein fantasievolles Märchen, das den Zuhörer in die zauberhafte Welt des Ewigen Waldes entführt und vom Anfang und vom Ende erzählt.

Dieses zauberhafte Märchen für große und kleine Kinder bekommt seinen letzten Schliff durch die wundervolle Stimme von Miriam Gronau.


Die Tränen des Frühlings: Ein Märchen
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
Die Tränen des Frühlings

Obwohl in diesem Märchen moderne Themen wie Klimawandel und Umweltschutz im Mittelpunkt stehen, wurde die klassische Märchenstruktur beibehalten. Die Story überzeugt mit sympathischen Charakteren und einer sehr angenehmen Erzählweise. Das Märchen eignet sich für die ganze Familie, spricht Kinder ebenso an, wie Erwachsene.

In „Die Tränen des Frühlings“ werden die Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter, als Geschwister in einer Familie dargestellt. Die Jüngste unter ihnen, Frühling, kennt noch nicht die Zusammenhänge und das Zusammenspiel der Jahreszeiten. Sie lernt, wie sich alle Dinge gegenseitig beeinflussen, wie alles miteinander verflochten ist. Es ist lehrreich, regt zum Nachdenken an und ist – ganz besonders – sehr unterhaltsam.


Die Tränen des Frühlings: Ein Märchen bei Amazon
Zurück zur Startseite

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.