Haideé Zindler – ein Portrait

Haideé ZindlerGeboren wurde Haideé Zindler im tiefsten Winter der letzten Rauhnacht im Jahre 69. In der Kinder- und Jugendzeit war sie Leistungssportlerin im Schwimmen und in der Leichtathletik. Später absolvierte sie dann eine Ausbildung zum Dispatcher für Transporttechnik.

Haideé Zindler über Haideé Zindler

Bereits mit 25 bekam ich die Diagnose Krebs, gleich nach der Geburt meines Sohnes. 11 Jahre später erneut die Diagnose, nur dieses Mal dramatischer. Ich verbrachte eine längere Zeit bei einem Schamanen, der aus Venezuela kam. Danach machte ich eine Ausbildung zur Shin Tai Therapeutin, konnte aber durch den Krebs mich nicht selbstständig machen und so setzte ich mich hin und schrieb Bücher.

Therapeutin und Autorin

Das erste Buch war über ihre Zeit beim Schamanen und dem darauffolgenden Krebs. Haideé begann ein Selbststudium über Pflanzen und nahm ihre Heilung selber in die Hand, mit Erfolg! Damit auch alle anderen Menschen davon profitieren sollten, schrieb sie es nieder.
Sie gründete ihren eigenen Verlag Ayon-Verlag. Alle Bücher, die folgten, wurden nicht nur von ihr geschrieben, sondern auch alleine gestaltet, fotografiert, die Grafik gemacht und gesetzt. Außer das Lektorieren und die Druckerei, übernahm sie alles bis hin zum Verkauf der Bücher. Es folgten zwei wunderschöne Fantasyromane über Drachen, Elfen, Rituale und mehr, wodurch auch ihre Seele Heilung fand.

Haideé Zindler über Haideé Zindler

Danach ging ich 4000 Jahre zurück zu den Göttern Ägyptens, eine Faszination ohne Ende. Geschichte, Spiritualität, Wissen gepaart in den 100 wichtigsten ägyptischen Göttern. Das Zuhause fand ich aber ganz woanders und zwar im tiefen Reich des Nordens, wo Götter, Eisriesen, Zwerge und Menschen ihre Heimat haben. Das Buch mit den 70 wichtigsten Gottheiten des Nordens erwachte. Die nordischen Runen, die nicht nur ein Alphabet an Schriftzeichen waren gehörten dazu. Der letzte spirituelle Roman erwachte in einem alten Mann der im tiefen Wald auf spielerische Art und Weise das Wissen um die Runen an einen Jüngeren weitergibt.

Autorin und Künstlerin

Schreiben ist Haideé’s Leidenschaft, aber die Kreativität geht noch weiter. So setzte sie das Wissen in handwerkliche Fähigkeiten um und kreiert viel auf Holz, Leder und Metall. Auf das die alten Götter nicht vergessen werden und wir aus ihnen in der heutigen Zeit Mut und Kraft schöpfen können.
 
Haideé Zindler

Von den Elfen vorgestellte Bücher

Was nicht nur Kräuterhexen wissen sollten, ein Ratgeber und Rezeptbuch.

Heilkräftiger Tee aus dem Reich der Urpflanzenwelt

Die Magie des Räucherns, mit über 180 verschiedenen Räucherpflanzen von A – Z und einer Einführung in die Magie.
 
Website: Ayons Welt – Verlag & Kreative
 


Zurück zur Startseite

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.