Fylgien wird zu ElfenBlog – was ändert sich, was bleibt?

Fylgien

Fylgien.de stellt den Betrieb in absehbarer Zeit ein, doch der ElfenBlog übernimmt alle Beiträge und führt die Arbeit weiter!

Die Domain fylgien.de kann aus Gründen nicht weiter für den Bücherblog genutzt werden. Rhya Wulf, selbst Fantasy-Autorin, stellt die Domain elfenblog.de zur Verfügung. Eine Zeitlang werden beide Domains nebeneinander mit nahezu identischen Inhalten präsent sein. Der ElfenBlog wird jedoch weiter ausgebaut, neue Beiträge kommen hinzu und auch die Pläne, die wir mit den Fylgien hatten, werden nun hier umgesetzt.

Fylgien.de wurde erst im November letzten Jahres in einen Blog für Fantasy-Bücher umgewandelt. Einige Probleme verursacht solch ein Wechsel immer, aber wir bekommen das schon in den Griff. Die enge Zusammenarbeit mit den Schattenelfen, den Verlagspartnern und natürlich besonders den Autoren, kommt uns dabei zugute.

Was ändert sich?

Eigentlich gar nichts weiter. Von der Domain mal abgesehen, bleibt alles, wie es war. Rewa Kasor übernimmt auch im ElfenBlog als Administrator die Koordination der redaktionellen Arbeiten. Wir motzen weiter gegen DKZV und Abzocker, besuchen weiter unsere Partner, um sie von Kuchen und Kaffee zu befreien und bleiben zuverlässige Ansprechpartner für Autoren, Illustratoren, Designer und Verlage.

Einige Beiträge werden etwas umgestaltet. Inhaltlich bleiben sie, wie sie sind. Aber mal wird ein Bild von links nach rechts versetzt, oder ein Text in andere Abschnitte aufgeteilt. Die Listenansicht mit Infos wie „Verlag“, „Einband“ und „Seitenzahl“ verschwindet aus den meisten Beiträgen. Ebenso, wie die Möglichkeit, die Beiträge zu bewerten. Beides kam auf fylgien.de bei den Besuchern nicht so gut an. Für Meinungsäußerungen bleibt aber die Kommentarfunktion.

Neu ist die Rubrik „Elfenkram“. Darin werden wir euch über Projekte, Ideen und Pläne der Schattenelfen auf dem Laufenden halten.
Ebenfalls neu ist die Rubrik „Aktionen“. Dort wird über Ausschreibungen von Verlagen oder Vereinen, Aktionen & Angebote auf Amazon, Gewinnspiele der Schattenelfen, Veranstaltungen usw. informiert.

Aus „Tipps und Tricks“ wurde „Service“. Da wir auch Illustratoren & Designer, sowie Lektoren und Korrektoren vorstellen wolle, wurde „Tipps & Tricks“ zu einem Unterpunkt.

 


Zurück zur Startseite
Bild: pixabay.com

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.